Donnerstag, 12. März 2015

Mangold Verzückung

Bei der letztwöchigen Bestandsaufnahme auf dem Acker hatte ich neben etlichen überlebenden Kräutern und neu austreibendem Saatgut auch frische Mangoldtriebe entdeckt. Hallo? Ich dachte Mangold wäre einjährig. Und überhaupt habe ich neue Mangoldjungpflanzen bestellt. Muss ich mich jetzt den ganzen Sommer lang von Mangold ernähren? Zucchinischwemme ist mehr als bekannt, Mangoldschwemme wäre mal etwas Neues und ich weiß auch gar nicht ob man aus Mangold Muffins backen kann.... Irgendwie war ich hin- und hergerissen.

Sicherheitshalber habe ich die alten (eher ekeligen) Blätter um die neu austreibenden Herzblätter entfernt und mich nach Hause aufgemacht um Tante Google zu befragen. Jetzt bin ich um einiges schlauer und auch versichert, dass wir nicht in Mangold absaufen. Mangold bildet im zweiten Jahr zum Ende des Frühjahrs hin Blüten aus und ist dann nicht mehr genießbar. Bis dahin kann man die neuen Blätter wie gehabt ernten. Eigentlich superpraktisch. Wir haben jetzt ganz früh im Jahr frisches Gemüse vom Feld und wenn die Jungpflanzen kommen fliegt der alte Mangold raus und wird ersetzt. Vielleicht lasse ich einen stehen und versuche ein paar Samen zu gewinnen für die nächstjährige Eigenanzucht. Allerdings weiß ich nicht welche Sorte letztes Jahr vorgepflanzt wurde.


Im übrigen war ich sehr beruhigt, dass ich nicht als Einzige etwas irritiert vor frischen Mangoldblättern stand.

Kommentare:

  1. Hallo Angela,
    ich war auch ganz verdutzt, dass mein Mangold im Winter nicht eingehen wollte. Dafür haben ihn ja die Vögel schön kurz gehalten... Inzwischen treiben die Pflanzen richtig aus, ich bin schon ganz gespannt auf die Blüte - und natürlich die Samen für die nächste Saison. :-)
    Kistengrüne Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal schauen wie sich der Mangold weiterentwickelt. In den letzten zwei Wochen hat sich nicht mehr viel getan. Ich werde wahrscheinlich eine Pflanze behalten zur Samengewinnung und der Rest fliegt (leider) sobald ich den Platz brauche.
      Viele Grüße
      Angela

      Löschen