Samstag, 2. August 2014

Wild-Tomate JoHa Spoon

Diese Wildtomate ist eine der Pflanzen, die ich herausgesucht hatte, weil man sie nicht im Laden kaufen kann. Sie wurde als reichtragende Kindertomate mit 1.000 bis 2.000 Früchten angepriesen. Als Freilandtomate geeignet, robust gegenüber Pilzkrankheiten und pflegeleicht weil man nicht einmal ausgeizen muss. Das klang nach der perfekten Tomate für faule Krautgärtner. Heute war tatsächlich die erste Mini-Mini-Tomate reif und rücksichtslos meinem Kind gegenüber wie ich nunmal bin, habe ich sie gleich an Ort und Stelle verspeist (bitte nicht verraten). Geschmeckt hat sie leicht süßlich und ich warte jetzt auf die Reifung der kommenden 1.999 Tomätchen.
Warten tu ich allerdings daheim nachdem sich über dem Feld schon wieder das nächste Gewitter zusammengebraut hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen